Warranty

7 Jahre Garantie

Wir konzentrieren uns auf die Kundenbetreuung und bieten großartige Unterstützung, Beratung und Unterstützung.

5 stars

Mit 5 Sternen bewertet

Pulsar Instruments werden von unseren Kunden sehr empfohlen und vertrauen ihnen.

Fast Delivery

Schnelle Lieferung

Weltweite Lieferung über unser globales Vertriebsnetz von britischen und internationalen Kurieren.

Secure Checkout

Sichere Bezahlung

Bezahlen Sie Ihre Waren über unseren sicheren Zahlungsserver mit einer Kredit- oder Debitkarte.

50 years in business

50+ Jahre im Geschäft

Wir sind anerkannte und vertrauenswürdige Lärmmessexperten – seit 1969.

Internationaler Tag des Lärms – Lärmtraining

Ratschläge zur Schallkontrolle

Internationaler Tag des Lärms – Lärmtraining

By: Admin


Pulsar unterstützt den Tag durch einen Kurs zur Lärmwahrnehmung

Der 18. jährliche internationale Tag des Lärms findet am 24. April statt

Das Zentrum für Hören und Kommunikation hat den Internationalen Tag des Lärmbewusstseins ins Leben gerufen, um das Bewusstsein für die Gefahren langfristiger Lärmbelastung zu stärken.

Lärmbelastung ist eine der Hauptursachen für Hörverlust. Millionen von Arbeitnehmern auf der ganzen Welt sind am Arbeitsplatz gefährlichen Lärmpegeln ausgesetzt, und es wird geschätzt, dass jeder vierte Arbeitnehmer, der am Arbeitsplatz hohen Lärmpegeln ausgesetzt ist, in Zukunft einen Hörverlust entwickeln wird.

Gefährdete Berufe

Feuerwehrleute, Polizisten, Fabrikarbeiter, Landwirte, Bauarbeiter, Militärpersonal, Schwerindustriearbeiter, Musiker und Fachleute aus der Unterhaltungsindustrie arbeiten alle in Umgebungen, die Lärmrisiken bergen. Selbst Büroangestellte, die in überfüllten Bürogebäuden mit klingelnden Telefonen und dem ständigen Summen von Computern, Klimaanlagen und anderen Maschinen beschäftigt sind, sehen sich mit der Belästigung und erhöhtem Stress konfrontiert, die Lärm erzeugt. Lärm am Arbeitsplatz ist störend. Darüber hinaus kann es ein Sicherheitsrisiko darstellen, indem es die Konzentration verringert und die Verletzungen von Arbeitern erhöht. Wiederholte Exposition gegenüber hohen Lärmpegeln am Arbeitsplatz kann zu dauerhaftem Hörverlust führen.

Wie laut ist zu laut?

Die Höhe, in der Arbeitgeber Gehörschutz und Gehörschutzzonen bereitstellen müssen, beträgt jetzt 85 Dezibel (tägliche oder wöchentliche durchschnittliche Exposition) und die Höhe, bei der Arbeitgeber das Gesundheitsrisiko der Arbeitnehmer beurteilen und sie informieren und schulen müssen, beträgt jetzt 80 Dezibel. Darüber hinaus gibt es einen Expositionsgrenzwert von 87 Dezibel unter Berücksichtigung einer eventuellen Expositionsminderung durch Gehörschutz, oberhalb dessen Arbeitnehmer nicht ausgesetzt werden dürfen.

Gehörschutz am Arbeitsplatz

Als Arbeitgeber sind Sie gesetzlich verpflichtet, Maßnahmen zur Beseitigung oder Reduzierung von Lärmrisiken zu bewerten und zu ermitteln, damit Sie das Gehör Ihrer Arbeitnehmer schützen können.

Bei geringen Risiken können die von Ihnen ergriffenen Maßnahmen einfach und kostengünstig sein, bei hohen Risiken sollten Sie sie jedoch mithilfe eines priorisierten Lärmschutz-Aktionsplans steuern.

Stellen Sie bei Bedarf sicher, dass:

  • Gehörschutz wird gestellt und verwendet
  • alle anderen Kontrollen werden ordnungsgemäß verwendet; und
  • Sie bieten Informationen, Schulungen und Gesundheitsüberwachung

Überprüfen Sie, was Sie tun, wenn sich etwas ändert, das sich auf die Lärmbelastung an Ihrem Arbeitsplatz auswirken könnte.

Erhöhung des Geräuschbewusstseins

Pulsar ist seit 1969 ein renommierter Hersteller und Wiederverkäufer von Lärmmessprodukten. Sie bietet seit einigen Jahren Kurse an, die sich an Berufstätige aller Fachrichtungen richten, die sich mit den zentralen Fragen der Messung und des Lärms am Arbeitsplatz vertraut machen wollen.

Pünktlich zum Internationalen Tag des Lärms wird Pulsar einen eintägigen Kurs im Whipsnade Zoo in Dunstable abhalten, um Sicherheitsexperten aus einer Vielzahl von Branchen willkommen zu heißen. Ziel des Kurses ist es, das Bewusstsein für die Gefahren übermäßiger Lärmbelastung zu schärfen, aber auch bewährte Verfahren mit gleichgesinnten Sicherheitsexperten auszutauschen.

Der nächste Pulsar Noise Course findet am 5. Juni 2013 auf dem Edgbaston County Cricket Ground statt. Derzeit sind Plätze frei.

Für alle Anfragen zu Lärm am Arbeitsplatz, Lärmmessgeräten und zukünftigen Lärmsensibilisierungskursen konsultieren Sie bitte unsere Website oder senden Sie uns Ihre Anfragen .


Featured Products


Verwandte Nachrichten

Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute
Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute

21st Mrz 2009

Pulsar Instruments freut sich, die Einführung seiner neuen Lärmbewertungs-Kits für Sicherheitsfachleute bekannt zu geben, die Gesundheits- und Sicherheitsfachleuten eine maßgeschneiderte Lösung zur Lösung ihrer spezifischen Probleme bei der Lärmrisikobewertung bieten.…

Weiterlesen

Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit
Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit

25th Mrz 2009

Das Pulsar Assessor-Sortiment In diesem Jahr feiert Pulsar Instruments Plc sein 40-jähriges Bestehen im Geschäft mit Rauschinstrumenten. Wir bieten weiterhin effektive, gesunde und benutzerfreundliche Lösungen für Noise at Work-Anwendungen. Gegenwärtig…

Weiterlesen

NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software
NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software

30th Mrz 2009

Software wird standardmäßig mit allen Echtzeit-Schallpegelmessern Modell 33 und Modell 30 geliefert Pulsar Instruments Plc hat die bereits beeindruckenden Fähigkeiten des Echtzeit-Schallpegelmessers Modell 33 um seine neue Analysesoftware ‘Acoustic Toolbox’…

Weiterlesen