Warranty

7 Jahre Garantie

Wir konzentrieren uns auf die Kundenbetreuung und bieten großartige Unterstützung, Beratung und Unterstützung.

5 stars

Mit 5 Sternen bewertet

Pulsar Instruments werden von unseren Kunden sehr empfohlen und vertrauen ihnen.

Fast Delivery

Schnelle Lieferung

Weltweite Lieferung über unser globales Vertriebsnetz von britischen und internationalen Kurieren.

Secure Checkout

Sichere Bezahlung

Bezahlen Sie Ihre Waren über unseren sicheren Zahlungsserver mit einer Kredit- oder Debitkarte.

50 years in business

50+ Jahre im Geschäft

Wir sind anerkannte und vertrauenswürdige Lärmmessexperten – seit 1969.

Eintauchen in die Gefahren des Staubs

Luftprobenahme

Eintauchen in die Gefahren des Staubs

By: Admin


Es steht außer Frage, dass wir verstehen, dass Kontamination eine schlechte Sache ist, aber verstehen wir wirklich, was sie täglich für Einzelpersonen und Organisationen bedeutet?

Obwohl Kontamination in verschiedenen Formen vorkommt, gibt es einige allgemeine Kategorien, die wir verwenden können, um das Verständnis der Gefahren zu erleichtern.

Eine der wichtigsten Kontaminationsformen am Arbeitsplatz und die gesundheitsgefährdendste Form ist Staub.

In diesem Blog werden die verschiedenen Staubkategorien erörtert, die ernsthafte und langfristige Gesundheitsprobleme bei Ihren Mitarbeitern verursachen können.

Was ist Staub?

Staub am Arbeitsplatz ist derzeit eines der wichtigsten Gesundheits- und Sicherheitsprobleme und kann in jeder Branche ein Problem darstellen. Tausende von Menschen erleiden jedes Jahr aufgrund der Exposition am Arbeitsplatz gesundheitliche Beeinträchtigungen, und diese Exposition kann zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen, darunter:

  • Berufsbedingtes Asthma
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Pneumokoniose
  • Krebs

Staub kann eine subtile Verunreinigungen sein, wobei die gefährlichsten Partikel für das menschliche Auge oft unsichtbar sind und die gesundheitlichen Auswirkungen erst viele Jahre später sichtbar werden.

Mehlstaub

Die Gefahren von Mehlstaub werden leicht unterschätzt. Ungefähr 100.000 Menschen sind im britischen Backsektor täglich potenziell ohne offensichtliche Nebenwirkungen davon ausgesetzt.

Beim Einatmen kann Mehlstaub eine irreversible allergische Reaktion der Atemwege, auch als berufsbedingtes Asthma bekannt, mit Symptomen wie Keuchen, Kurzatmigkeit, Engegefühl in der Brust und Augenreizung auslösen.

Glücklicherweise gibt es Kontrollmethoden, die von der Reduzierung der Staubentwicklung reichen, wie z. B. staubreduzierende Handhabungsmethoden, die Bereitstellung eines geeigneten Atemschutzes und Methoden zur Reduzierung der Staubmenge in der Luft.

Asbest

Auch wenn die Verwendung asbesthaltiger Materialien seit 1999 verboten ist, stellt Asbest vor allem für Handwerker eine große Bedrohung dar.

Ungeachtet der Verbesserungen beim Umgang mit Asbest sterben immer noch (durchschnittlich) 20 Handwerker pro Woche aufgrund des langen Zeitraums zwischen der Exposition und dem Ausbruch von Krankheiten.

Die Arbeit mit Asbest kann viele Gefahren mit sich bringen, und gemäß den Vorschriften zur Kontrolle von Asbest von 2012 können die meisten Arbeiten nur von HSE-lizenzierten Auftragnehmern ausgeführt werden.

Holz

Es gibt einen Grund dafür, dass viele Tischler und Tischler im Vergleich zu anderen britischen Arbeitnehmern viermal häufiger an Asthma leiden. Die Exposition gegenüber Holzstaub, insbesondere Hartholzstaub, der mit Nasenkrebs in Verbindung gebracht wird, kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen.

Gemäß den Verordnungen zur Kontrolle gesundheitsgefährdender Stoffe (COSHH) von 2002 sind Sie verpflichtet, Arbeiter vor den Gefahren von Holzstaub zu schützen, und es gibt Arbeitsplatzgrenzwerte (Workplace Exposure Limits, WELs), um dies zu erleichtern.

Es gibt verschiedene Kontrollmethoden, darunter:

  • Staubabsaugung, auch als lokale Absaugung oder LEV . bekannt
  • Verwendung von PSA/RPE zum kurzfristigen Schutz

Beton/Silika

Das Gefahrenpotenzial von Beton in der Baubranche wird oft unterschätzt. Beim Umgang mit Zement entsteht in der Regel viel Betonstaub, sei es beim Entleeren oder Entsorgen von Säcken oder beim Schruppen oder Schneiden von Beton.

Eine langfristige Exposition gegenüber dieser Art von Staub verursacht berufsbedingtes Asthma, aber die Exposition gegenüber dem in Beton und Mörtel enthaltenen alveolengängigen kristallinen Siliziumdioxid (RCS) kann zur Entwicklung von Silikose oder Vernarbung der Lunge führen, was oft zu einer mangelnden Lungenfunktion führt und sogar Krebs.

Auch das Einatmen von RCS kann zu COPD führen.

Ein mögliches Mittel zur Eindämmung wären mobile Duscheinheiten auf der Baustelle, die sicherstellen können, dass die Arbeiter am Ende ihrer Schicht anhaftenden Staub entfernen können.

Der persönliche Staubmonitor XD One

Das XD One ist ein neues, tragbares, in sich geschlossenes persönliches Staubüberwachungsgerät, mit dem Sie Ihre Mitarbeiter vor den Gefahren von Staub am Arbeitsplatz schützen können, bevor es zu spät ist.

Einfach zu bedienen, genau, langlebig und in Großbritannien hergestellt, bietet dieses Gerät eine kontinuierliche Echtzeit-Erkennung von schädlichen Partikeln selbst unter härtesten Bedingungen und kann Ihnen helfen, zu handeln, bevor längerfristige Bedingungen zu viel Schaden anrichten können.

Die potenziellen Kontaminationsquellen sind möglicherweise nicht immer offensichtlich, aber es ist wichtig, dass Sie als Arbeitgeber in einer Branche, in der Staub ein ernstes Problem sein könnte, sicherstellen, dass alle praktikablen Kontrollmethoden angewendet werden, um Ihre Gesundheit zu schützen. Ihre Mitarbeiter und die Öffentlichkeit.


Featured Products


Verwandte Nachrichten

Staub am Arbeitsplatz: Schützen Sie Ihre Mitarbeiter
Staub am Arbeitsplatz: Schützen Sie Ihre Mitarbeiter

23rd Jun 2021

Staub am Arbeitsplatz ist derzeit eines der größten Probleme im Bereich Gesundheit und Sicherheit und kann in jeder Branche ein Problem darstellen. Die Exposition gegenüber Staub kann mehrere ernsthafte Gesundheitsprobleme…

Weiterlesen

Die Partikelüberwachung ist bei Pulsar Instruments gerade persönlich geworden
Die Partikelüberwachung ist bei Pulsar Instruments gerade persönlich geworden

30th Jun 2021

Wir bei Pulsar Instruments sind ständig auf der Suche nach neuen Innovationen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Mitarbeiter zu schützen. Nach über 50 Jahren Hersteller von Schall- und Schwingungsüberwachungsgeräten haben…

Weiterlesen