Warranty

7 Jahre Garantie

Wir konzentrieren uns auf die Kundenbetreuung und bieten großartige Unterstützung, Beratung und Unterstützung.

5 stars

Mit 5 Sternen bewertet

Pulsar Instruments werden von unseren Kunden sehr empfohlen und vertrauen ihnen.

Fast Delivery

Schnelle Lieferung

Weltweite Lieferung über unser globales Vertriebsnetz von britischen und internationalen Kurieren.

Secure Checkout

Sichere Bezahlung

Bezahlen Sie Ihre Waren über unseren sicheren Zahlungsserver mit einer Kredit- oder Debitkarte.

50 years in business

50+ Jahre im Geschäft

Wir sind anerkannte und vertrauenswürdige Lärmmessexperten – seit 1969.

Hörverlust bei professionellen Musikern: ein notwendiges Übel?

Ratschläge zur Schallkontrolle

Hörverlust bei professionellen Musikern: ein notwendiges Übel?

By: Admin


Laut einem aktuellen Bericht erkranken Musiker viermal häufiger an Hörverlust als die Allgemeinbevölkerung

Neue Studie enthüllt alarmierende Häufigkeit von Hörverlust in der Musikindustrie

Das Risiko von Hörverlust in der Musikindustrie ist seit langem bekannt. Eine Studie des British Medical Journal hat jedoch erst vor kurzem das wahre Ausmaß des Hörverlusts bei professionellen Musikern aufgezeigt . Laut diesen Schockergebnissen erleiden Musiker fast viermal häufiger einen lärminduzierten Hörverlust (NIHL) als die Allgemeinbevölkerung. Sie sind auch 57 % häufiger von Tinnitus betroffen.

Das Bewusstsein für die Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit berufsbedingtem Lärm ist in den letzten Jahren gestiegen, angeführt von den EU-Rechtsvorschriften, die in der Verordnung über die Kontrolle des Lärms am Arbeitsplatz von 2005 eingeführt wurden . Die Verordnungen haben dazu beigetragen, dass Unternehmen in vielen Sektoren jetzt eine aktive Rolle bei der Prävention von NIHL am Arbeitsplatz übernehmen. Sie wurden jedoch erst 2008 für die Unterhaltungsindustrie durchgesetzt.

Im Gegensatz zu Lärm in anderen Sektoren wie Bauwesen, Fertigung und Maschinenbau gilt Lärm in der Musik- und Unterhaltungsbranche als wünschenswert; in der Tat ein notwendiges Übel. Wenn es bei der Besetzung darum geht, bewusst Geräusche zu machen, wird es etwas schwieriger, die Auswirkungen von Lärm zu mildern. Erschwerend kommt hinzu, dass die Unterhaltungsindustrie sehr vielfältig ist, oft mit einer vorübergehenden Belegschaft und möglicherweise komplexeren Lärmproblemen und -problemen als andere Branchen.

Hörverlust bei professionellen Musikern verhindern

Ob DJ, Rockband oder klassisches Orchester, ob im Studio, Nachtclub oder Konzertsaal proben und auftreten – der erste Schritt zur Vorbeugung von Hörverlust bei professionellen Musikern besteht darin, sich ein Bild von ihrer Lärmbelastung zu machen. Dies sollte von einer entsprechend qualifizierten Person (zB einem Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragten oder Lärmberater) mit einem Schallpegelmesser der Klasse 1 oder 2 beurteilt werden, der den internationalen Standards (IEC 61672) entspricht.

Weitere Informationen zur Überwachung von Unterhaltungslärm finden Sie hier.

Für Berufsmusiker, die regelmäßig Lärmpegeln von über 80 – 85 dB ausgesetzt sind, sind weitere Maßnahmen erforderlich, um das NIHL-Risiko zu minimieren. Typische Maßnahmen sind:

  • Reduzierung des Rauschens an der Quelle – zB Verstärker herunterdrehen; Installation von Schalldämpfungsanlagen in Proberäumen
  • Gehörschutz – Tragen / Bereitstellen von individuell geformten Gehörschutzstöpseln
  • Aufklärung und Sensibilisierung – zB Warnschilder; Ausbildung für Musiker; Verbindung zwischen Lärmberatern und Dirigenten/Toningenieuren
  • Reduzierung der Exposition – zB mehr regelmäßige Praxispausen; kürzere Sets bei Gigs
  • Regelmäßige Hörtests für alle Berufsmusiker

Erfahren Sie mehr darüber , wie Sie Lärm in der Musik- und Unterhaltungsindustrie kontrollieren können .

Wenn Sie weitere Informationen und Ratschläge zur Vorbeugung von Hörverlust bei professionellen Musikern wünschen oder ein kompatibles Schallmessgerät kaufen möchten, das für Anwendungen zur Überwachung von Unterhaltungsgeräuschen geeignet ist, rufen Sie Pulsar Instruments unter 01723 518011 an.


Das könnte Ihnen auch gefallen:


Featured Products


Verwandte Nachrichten

Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute
Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute

21st Mrz 2009

Pulsar Instruments freut sich, die Einführung seiner neuen Lärmbewertungs-Kits für Sicherheitsfachleute bekannt zu geben, die Gesundheits- und Sicherheitsfachleuten eine maßgeschneiderte Lösung zur Lösung ihrer spezifischen Probleme bei der Lärmrisikobewertung bieten.…

Weiterlesen

Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit
Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit

25th Mrz 2009

Das Pulsar Assessor-Sortiment In diesem Jahr feiert Pulsar Instruments Plc sein 40-jähriges Bestehen im Geschäft mit Rauschinstrumenten. Wir bieten weiterhin effektive, gesunde und benutzerfreundliche Lösungen für Noise at Work-Anwendungen. Gegenwärtig…

Weiterlesen

NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software
NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software

30th Mrz 2009

Software wird standardmäßig mit allen Echtzeit-Schallpegelmessern Modell 33 und Modell 30 geliefert Pulsar Instruments Plc hat die bereits beeindruckenden Fähigkeiten des Echtzeit-Schallpegelmessers Modell 33 um seine neue Analysesoftware ‘Acoustic Toolbox’…

Weiterlesen