Warranty

7 Jahre Garantie

Wir konzentrieren uns auf die Kundenbetreuung und bieten großartige Unterstützung, Beratung und Unterstützung.

5 stars

Mit 5 Sternen bewertet

Pulsar Instruments werden von unseren Kunden sehr empfohlen und vertrauen ihnen.

Fast Delivery

Schnelle Lieferung

Weltweite Lieferung über unser globales Vertriebsnetz von britischen und internationalen Kurieren.

Secure Checkout

Sichere Bezahlung

Bezahlen Sie Ihre Waren über unseren sicheren Zahlungsserver mit einer Kredit- oder Debitkarte.

50 years in business

50+ Jahre im Geschäft

Wir sind anerkannte und vertrauenswürdige Lärmmessexperten – seit 1969.

Lärm ist lästig und kann Ihre Gesundheit beeinträchtigen

Ratschläge zur Schallkontrolle

Lärm ist lästig und kann Ihre Gesundheit beeinträchtigen

By: Admin


In den letzten Tagen wurde in der Presse ausführlich über die Ergebnisse einer aktuellen US-Studie berichtet. Es stellte sich heraus, dass Menschen, die bei der Arbeit oder bei Freizeitaktivitäten über längere Zeit lautem Lärm ausgesetzt waren, ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen haben können. Die Forscher fanden den stärksten Zusammenhang bei Menschen im erwerbsfähigen Alter mit Hochfrequenzhörverlust, der typischerweise das Ergebnis einer chronischen Lärmexposition gegenüber lauten Geräuschen im Laufe der Zeit ist.

Das ist nicht neu. Frühere Forschungen hatten bereits die Lärmbelastung, insbesondere am Arbeitsplatz, mit koronaren Herzkrankheiten, Bluthochdruck und anderen Krankheiten in Verbindung gebracht, indem sie die Dezibelpegel in der Umgebung der Person untersuchten. Die aktuelle Studie konzentriert sich auf die Erinnerungen der Teilnehmer an ihre Arbeits- und Freizeitlärmbelastung. Wir stimmen darin überein, dass beides wichtige Überlegungen bei der Bewertung und Kontrolle der Lärmbelastung am Arbeitsplatz sind. Hier werfen wir einen weiteren Blick auf Lärm und seine vielfältigen Auswirkungen auf unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Lärm und das Ohr

Das Ohr ist extrem empfindlich. Es hat drei Hauptabschnitte – das Außenohr, das Mittelohr und das Innenohr. Die Schalldruckwelle dringt in und durch das Außenohr ein und trifft auf das Trommelfell, wodurch es vibriert. Die Vibration bewirkt, dass sich die drei Gehörknöchelchen (Malleus, Amboss und Steigbügel) im Innenohr bewegen und den Schall an die Flüssigkeit in der Cochlea weitergeben. Die Bewegungen in der Flüssigkeit werden dort von Haarzellen wahrgenommen. Dadurch können wir zwischen Frequenzen unterscheiden. Haarzellen, die dem Mittelohr am nächsten sind, reagieren auf hohe Frequenzen und diejenigen an der Spitze der Cochlea reagieren auf niedrigere Frequenzen. Im Ohr befinden sich etwa 30.000 Haarzellen. Wenn Geräusche zu laut sind, fangen sie an, Haarzellen im Innenohr abzutöten. Mit zunehmender Expositionszeit gegenüber lauten Geräuschen werden immer mehr Haarzellen zerstört. Auf YouTube gibt es viele Videos zur Funktionsweise unseres Gehörs.

Lärm ist lästig

Lärm beschreibt laute, plötzliche, raue oder irritierende Geräusche. Wenn es nicht richtig kontrolliert wird, kann es vorübergehend (akut) oder dauerhaft (chronisch) zu Ohrschäden führen. Nachfolgend haben wir die drei wichtigsten temporären Effekte aufgelistet:

  • Temporäre Schwellenverschiebung – verursacht durch kurzzeitige übermäßige Lärmbelastungen wie z. B. Feuerwerkskörper. Führt nach dem Ereignis zu leichter Taubheit, die nach Beseitigung des Lärms reversibel ist.
  • Tinnitus – ein Klingeln oder Summen in den Ohren, das durch einen intensiven und anhaltend hohen Geräuschpegel verursacht wird, der bis zu 24 Stunden anhalten kann, auch wenn das Geräusch aufgehört hat.
  • Akutes akustisches Trauma – verursacht durch einen sehr lauten Knall wie eine Explosion. Dies ist reversibel, es sei denn, das Trommelfell wurde dauerhaft geschädigt.

Die drei dauerhaften Höreffekte durch Berufslärm sind:

  • Lärminduzierter Hörverlust (NIHL) – beeinträchtigt die Fähigkeit, Sprache klar zu hören
  • Permanente Schwellenverschiebung – am stärksten bei oder über 4000 Hz Frequenz und Schwierigkeiten beim Hören von Wörtern, die bestimmte Konsonanten enthalten, z. B. S, F, SH, CH, H oder weiches C.
  • Tinnitus – in seiner Dauerform. Dies kann sich ohne Vorwarnung entwickeln.

Andere gesundheitliche Probleme durch Lärm

Lärm ist lästig , führt aber nicht immer zu Hörverlust. Es kann das Leben schwer, unangenehm und einschränkend machen durch:

  • Konzentrationsverlust
  • Verspannungen und Kopfschmerzen
  • Leichte Schmerzen
  • Bluthochdruck
  • Schlaflosigkeit, Müdigkeit und Stress
  • Soziale Isolation

Maßnahmen, um zu verhindern, dass Lärm am Arbeitsplatz zu einer Belästigung wird

Lärm am Arbeitsplatz kann und sollte kontrolliert werden. Als Arbeitgeber sollten Sie die Schäden, die ein lauter Arbeitsplatz verursachen kann, nicht außer Acht lassen oder unterschätzen. Im Vereinigten Königreich und auf der ganzen Welt gibt es Gesetze, die sogar verbindliche Handlungsebenen festlegen, bei denen das Gehör der Mitarbeiter geschützt werden muss.

Hier bei Pulsar Instruments verbringen wir viel Zeit damit, Sicherheitsfachleute über die Gesetzgebung zu beraten und zu verhindern, dass ein Unternehmen wegen lärmbedingtem Hörverlust verklagt wird. Wir bieten Anleitungen zu den verschiedenen bei uns erhältlichen Instrumenten zur korrekten Messung von Lärm und zur Anwendung aller Messungen auf die aktuelle Lärmgesetzgebung. Bei Fragen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular .

Fanden Sie diesen Artikel nützlich? Bitte zögern Sie nicht, es in den sozialen Medien zu teilen!


Featured Products


Verwandte Nachrichten

Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute
Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute

21st Mrz 2009

Pulsar Instruments freut sich, die Einführung seiner neuen Lärmbewertungs-Kits für Sicherheitsfachleute bekannt zu geben, die Gesundheits- und Sicherheitsfachleuten eine maßgeschneiderte Lösung zur Lösung ihrer spezifischen Probleme bei der Lärmrisikobewertung bieten.…

Weiterlesen

Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit
Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit

25th Mrz 2009

Das Pulsar Assessor-Sortiment In diesem Jahr feiert Pulsar Instruments Plc sein 40-jähriges Bestehen im Geschäft mit Rauschinstrumenten. Wir bieten weiterhin effektive, gesunde und benutzerfreundliche Lösungen für Noise at Work-Anwendungen. Gegenwärtig…

Weiterlesen

NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software
NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software

30th Mrz 2009

Software wird standardmäßig mit allen Echtzeit-Schallpegelmessern Modell 33 und Modell 30 geliefert Pulsar Instruments Plc hat die bereits beeindruckenden Fähigkeiten des Echtzeit-Schallpegelmessers Modell 33 um seine neue Analysesoftware ‘Acoustic Toolbox’…

Weiterlesen