Warranty

7 Jahre Garantie

Wir konzentrieren uns auf die Kundenbetreuung und bieten großartige Unterstützung, Beratung und Unterstützung.

5 stars

Mit 5 Sternen bewertet

Pulsar Instruments werden von unseren Kunden sehr empfohlen und vertrauen ihnen.

Fast Delivery

Schnelle Lieferung

Weltweite Lieferung über unser globales Vertriebsnetz von britischen und internationalen Kurieren.

Secure Checkout

Sichere Bezahlung

Bezahlen Sie Ihre Waren über unseren sicheren Zahlungsserver mit einer Kredit- oder Debitkarte.

50 years in business

50+ Jahre im Geschäft

Wir sind anerkannte und vertrauenswürdige Lärmmessexperten – seit 1969.

Vibration White Finger & Secondary Raynauds

Risiken von Hand-Arm-Vibrationen

Vibration White Finger & Secondary Raynauds

By: Admin


Vibration White Finger ist ein Symptom von HAVS

Hand-Arm-Vibrationen können eine Reihe von Zuständen verursachen, die zusammen als Hand-Arm-Vibrationssyndrom (HAVS) bekannt sind. Es kann auch spezifische Krankheiten wie Karpaltunnelsyndrom und sekundäres Raynaud (Raynaud-Phänomen) verursachen oder Vibration White Finger – wo die kleinen Blutgefäße in den Extremitäten wie Händen und Fingern (normalerweise bei HAVS) und Füßen oder Zehen überempfindlich auf selbst kleinste Temperaturänderungen, die Kälte, reagieren. Dies verursacht einen Raynaud-Angriff, bei dem die Finger manchmal die Farbe ändern, aber nicht immer, von weiß über blau zu rot.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Raynaud, Primär und Sekundär. Die primäre Erkrankung ist in der Regel die weniger schwerwiegende der beiden Arten, da die Erkrankung im Allgemeinen mild und beherrschbar ist, während Menschen mit sekundärem Raynaud-Syndrom in der Regel schwerere Symptome haben. Die Exposition gegenüber vibrierenden Elektrowerkzeugen kann eine der Ursachen für sekundäres Raynaud-Syndrom sein und der Begriff Vibration weißer Finger wird verwendet, wenn sekundäres Raynaud-Syndrom durch Vibrationen verursacht wurde. Dies passiert normalerweise bei Personen, die regelmäßig bestimmte Arten von vibrierenden Werkzeugen verwenden, wie zum Beispiel:

  • Schleifer, Schleifer und Trennscheiben
  • Bohrhammer
  • Kettensägen, Heckenscheren und Motormäher
  • Betonbrecher/Straßenbrecher
  • Trennsägen (für Stein usw.)
  • Schlagschrauber
  • Stichsägen
  • Nadelentroster
  • Standschleifer
  • Polierer
  • Krafthämmer und Meißel
  • Rasenmäher mit Antrieb
  • Angetriebene Schleifmaschinen
  • Krätze
  • Rasentrimmer/Freischneider
  • Jet-Waschmaschinen
  • Handschleifer

Ein Raynaud-Angriff kann bestenfalls unangenehm und schlimmstenfalls schmerzhaft sein. Es kann auch alltägliche Aufgaben wie das Zuknöpfen einer Jacke oder das Öffnen einer Handtasche sehr erschweren.

Jedes vibrierende Werkzeug, das ein Kribbeln oder Taubheitsgefühl in Ihren Fingern verursacht, kann zu Vibrationen des weißen Fingers führen. Zu den Symptomen gehören:

  • eine Farbveränderung an den Extremitäten wie Händen oder Füßen
  • kalte Extremitäten und Taubheitsgefühl
  • Kribbeln oder Schmerzen

Für weitere Informationen über die Raynaud-Krankheit (primär und sekundär), ihre Ursachen und Behandlung besuchen Sie bitte Sklerodermie & Raynaud’s UK

Haben Sie bei der Arbeit ein Problem mit Hand-Arm-Vibrationen?

Die Verordnung zur Kontrolle von Vibrationen am Arbeitsplatz von 2005 wurde eingeführt, um Arbeitnehmer besser vor Vibrationen am Arbeitsplatz zu schützen, und trat im Juli 2005 in Kraft. Als Arbeitgeber sind Sie gesetzlich verpflichtet, Maßnahmen zur Beseitigung oder Reduzierung von Risiken durch Hand-Arm-Vibrationen zu bewerten und zu identifizieren, damit Sie Ihre Mitarbeiter vor Gesundheitsrisiken schützen können.

Dies hängt davon ab, ob Ihre Mitarbeiter regelmäßig und häufig mit vibrierenden Werkzeugen und Geräten arbeiten und/oder vibrierende Materialien handhaben. Es hängt auch davon ab, wie lange und in welcher Höhe Ihre Mitarbeiter Vibrationen ausgesetzt sind. Als einfache Richtlinie müssen Sie wahrscheinlich etwas gegen die Vibrationsbelastung unternehmen, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft.

  1. Beschweren sich Ihre Mitarbeiter über Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Händen oder Fingern nach dem Einsatz von vibrierenden Werkzeugen?
  2. Halten Ihre Mitarbeiter Werkstücke, die bei der Bearbeitung durch angetriebene Maschinen wie Standschleifmaschinen vibrieren?
  3. Verwenden Ihre Mitarbeiter regelmäßig handgeführte oder handgeführte Elektrowerkzeuge und Maschinen wie:
  • Betonbrecher, Betonschürzen
  • Schleifer, Schleifer, Scheibenschneider
  • Bohrhammer
  • Meißelhämmer
  • Kettensägen, Freischneider, Heckenscheren
  • angetriebene mäher
  • Scabbler oder Nadelpistolen

Arbeiten Ihre Mitarbeiter regelmäßig:

  • Hammerschlagwerkzeuge für mehr als 15 Minuten pro Tag; oder
  • Einige Dreh- und andere Aktionswerkzeuge für mehr als etwa eine Stunde pro Tag

Erkennen von Anzeichen und Symptomen von Vibrationen des weißen Fingers

Es ist wichtig, Anzeichen und Symptome in einem frühen Stadium zu erkennen. Es ermöglicht Ihnen als Arbeitgeber, Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass die gesundheitlichen Auswirkungen für Ihren Arbeitnehmer gravierend werden. Die Symptome umfassen eine beliebige Kombination von:

  • Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Fingern;
  • Dinge nicht richtig fühlen zu können;
  • Kraftverlust in den Händen;
  • Visible Vibration White Finger – Finger werden weiß (bleichen) und werden nach der Erholung rot und schmerzen (besonders bei Kälte und Nässe, und wahrscheinlich nur in den Spitzen zuerst).

Bei manchen Menschen können die Symptome bereits nach wenigen Monaten der Exposition auftreten, bei anderen können sie einige Jahre dauern. Sie werden sich wahrscheinlich bei anhaltender Vibrationsbelastung verschlechtern und können dauerhaft werden.

Wo die Risiken gering sind, können die von Ihnen ergriffenen Maßnahmen einfach und kostengünstig sein, aber bei hohen Risiken sollten Sie sie mit einem priorisierten Aktionsplan steuern, um die Exposition gegenüber Hand-Arm-Vibrationen zu kontrollieren. Stellen Sie bei Bedarf sicher, dass:

  • Kontrollmaßnahmen zur Reduzierung von Vibrationen werden ordnungsgemäß angewendet; und
  • Sie bieten Informationen, Schulungen und Gesundheitsüberwachung.

Überprüfen Sie, was Sie tun, wenn sich etwas ändert, das die Exposition gegenüber Vibrationen bei der Arbeit beeinträchtigen könnte.

Wenden Sie sich an Pulsar Instruments für Hand-Arm-Vibrationsmesser und weitere Ratschläge zum Umgang mit Vibrationen bei der Arbeit. Wir haben auch einen kostenlosen Leitfaden zum Herunterladen für Sie erstellt: Arbeitgeberleitfaden: 5 Schritte zur Kontrolle der Hand-Arm-Vibration .

Was können Sie als Arbeitnehmer tun?

Sie riskieren Schäden an Nerven, Blutgefäßen und Gelenken von Hand, Handgelenk und Arm, wenn Sie täglich länger als einige Stunden regelmäßig mit handgeführten oder handgeführten Elektrowerkzeugen arbeiten. Ihr Arbeitgeber ist dafür verantwortlich, Sie davor zu schützen. Wenn die Arbeit nicht ohne vibrierende Werkzeuge ausgeführt werden kann:

  • fragen Sie nach geeigneten vibrationsarmen Werkzeugen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Werkzeug für den Job verwenden
  • Überprüfen Sie, ob die Werkzeuge ordnungsgemäß gewartet werden
  • Schneidwerkzeuge scharf halten
  • Reduzieren Sie die Zeit, in der Sie das Werkzeug auf einmal verwenden, indem Sie andere Aufgaben zwischendurch erledigen
  • bei der Arbeit warm halten
  • Antivibrationshandschuhe tragen
  • Lagern Sie Werkzeuge drinnen, damit sie bei der Verwendung keine kalten Griffe haben
  • regen Sie Ihre Durchblutung an, indem Sie sich warm halten, mit dem Rauchen aufhören, die Finger massieren und in den Pausen trainieren
  • Wenn bei Ihnen die Krankheit diagnostiziert wird, informieren Sie Ihren Arbeitgeber so schnell wie möglich. Wenn Sie die vibrierenden Werkzeuge zu einem frühen Zeitpunkt nicht mehr verwenden, können Sie sich vollständig erholen.

Laut Gesetz muss sich Ihr Arbeitgeber bezüglich Ihres Zustands an den Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragten wenden.


Featured Products


Verwandte Nachrichten

Lärm- und Schwingungsberater
Lärm- und Schwingungsberater

08th Dez 2017

Helfen Sie mit, kostspielige Ansprüche wegen Lärm- und Vibrationsschäden zu stoppen Pulsar Instruments, ein weltweit anerkannter Hersteller und Lieferant von Lärmmessgeräten für Lärm am Arbeitsplatz, freut sich, seine neuen Beratungsdienste…

Weiterlesen

Hand-Arm-Vibrationsmesser – der Pulsar vB
Hand-Arm-Vibrationsmesser – der Pulsar vB

06th Apr 2018

Haben Sie Vibrationen abgedeckt? Wir HABEN Pulsar Instruments Plc April 2018 – Pulsar Instruments, das bereits weltweit für seine zuverlässigen und robusten Produkte zur Geräuschmessung bekannt ist, erweitert seine aktuelle…

Weiterlesen

HAVS – Berufliche Hand-Arm-Vibration
HAVS – Berufliche Hand-Arm-Vibration

11th Jul 2018

Übermäßige Vibrationen von Elektrowerkzeugen, Maschinen und Fahrzeugen können den menschlichen Körper auf verschiedene Weise beeinflussen und dauerhafte Schäden verursachen. Die britische Health and Safety Executive (HSE) schätzt, dass bis zu…

Weiterlesen