Warranty

7 Jahre Garantie

Wir konzentrieren uns auf die Kundenbetreuung und bieten großartige Unterstützung, Beratung und Unterstützung.

5 stars

Mit 5 Sternen bewertet

Pulsar Instruments werden von unseren Kunden sehr empfohlen und vertrauen ihnen.

Fast Delivery

Schnelle Lieferung

Weltweite Lieferung über unser globales Vertriebsnetz von britischen und internationalen Kurieren.

Secure Checkout

Sichere Bezahlung

Bezahlen Sie Ihre Waren über unseren sicheren Zahlungsserver mit einer Kredit- oder Debitkarte.

50 years in business

50+ Jahre im Geschäft

Wir sind anerkannte und vertrauenswürdige Lärmmessexperten – seit 1969.

Lärmüberwachung – priorisieren Sie sie bei der Arbeit?

Ratschläge zur Schallkontrolle

Lärmüberwachung – priorisieren Sie sie bei der Arbeit?

By: Admin


Hörverlust ist eine häufige Beschwerde, die die Lebensqualität des Einzelnen erheblich beeinträchtigen kann. Wir alle kennen jemanden, der darunter leidet, und halten es vielleicht für etwas, das je nach Alter oder Art der ausgeübten Tätigkeit im Laufe einer langen Karriere zu erwarten ist. Lärmbedingter Hörverlust wird oft ignoriert und bleibt trotz anhaltender Bemühungen um Aufklärung eine vergessene Berufskrankheit. Das Schlimmste daran ist, dass dies nicht der Fall sein muss, da es vollständig vermeidbar ist. Als Unternehmer sind Sie gesetzlich dafür verantwortlich, dass Ihre Mitarbeiter in ihrer Arbeitsumgebung sicher sind. Dazu zählen auch Besucher Ihres Betriebsgeländes, wie Kunden, Lieferanten und die breite Öffentlichkeit. Hier sehen wir uns die Gründe an, warum Sie der Lärmüberwachung bei der Arbeit Vorrang geben sollten .

Bei Pulsar arbeiten wir seit fast 50 Jahren mit Geschäftsinhabern und Sicherheitsfachleuten zusammen. Wir wissen, wie beschäftigt Sie sind und wissen, dass die Lärmüberwachung nur eine von vielen Aufgaben ist, die umgesetzt werden müssen. Die Sicherstellung einer rechtssicheren Arbeitsumgebung in Ihrem Unternehmen hat jedoch viele Vorteile, z.

Priorisieren Sie die Lärmüberwachung bei der Arbeit?

1) Den Prozess des lärminduzierten Hörverlustes verstehen

Übermäßige Exposition gegenüber lauten Lärmpegeln Tag für Tag, unabhängig von der Quelle, führt zu lärminduziertem Hörverlust (NIHL). Der Hörverlust erholt sich nicht, wenn die Lärmbelastung gestoppt wird, und es kann sich ein Tinnitus, ein kontinuierliches „Klingeln“ oder „Zischen“ entwickeln, das vom Gehirn einer Person mit Hörverlust wahrgenommen wird. Obwohl es manchmal als ein auf die „lärmende“ Fertigungsindustrie beschränktes Problem angesehen wird, können viele andere Arbeitsumgebungen zu Hörverlust führen.

Top 8 Branchen, in denen das Gehör gefährdet ist:

Setzt Ihr Unternehmen Transportmittel wie LKW, Transporter oder Pkw ein, sollten Sie auch die Fahrer zusammen mit der übrigen Belegschaft in die Lärmüberwachung einbeziehen. Alleinarbeiter werden oft vergessen, sind aber gleichermaßen durch übermäßige Lärmbelastung gefährdet.

2) Schlüsselpersonal zur Überwachung des Lärms bei der Arbeit

Eine Person innerhalb der Organisation sollte mit der Verantwortung für die Lärmüberwachung beauftragt und angemessen geschult werden . Eine Kontaktstelle macht es den Mitarbeitern leicht zu wissen, an wen sie sich bei Fragen wenden können, klärt Verantwortungsbereiche und hat vor allem die Macht, alle lärmrelevanten Richtlinien durchzusetzen.

3) Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre rechtlichen Pflichten kennen

Die britischen Vorschriften zur Kontrolle von Lärm am Arbeitsplatz legen gesetzliche Grenzwerte für die Lärmbelastung am Arbeitsplatz fest. Die derzeit geltenden Grenzwerte basieren auf dem zeitgewichteten Durchschnitt eines Arbeitnehmers über einen 8-Stunden-Tag oder eine 8-Stunden-Schicht. Der gesetzliche Grenzwert in Großbritannien und der EU liegt bei 87 dB[decibels] ‘A’ gewichtet über einen Zeitraum von 8 Stunden und einem Spitzenpegel von 140 dB[decibels] ‘C’ gewichtet auch über einen Zeitraum von 8 Stunden. Idealerweise sollte der Geräuschpegel unter 80 dB(A) gehalten werden, um das Risiko eines lärmbedingten Hörverlusts zu minimieren.

4) Holen Sie sich die richtige Überwachungsausrüstung, um zu helfen

Sie sollten in die richtige Überwachungstechnologie investieren, wie zum Beispiel ein tragbares Schallpegelmessgerät oder ein persönliches Lärmdosimeter oder eine Kombination aus beidem. Kaufen Sie bei einem vertrauenswürdigen und langjährigen Hersteller. Es gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihr Instrument nicht nur den Test der Zeit übersteht, sondern auch die von Ihnen geforderten Kriterien erfüllt. Es ist erwähnenswert, dass eine ungenaue Ablesung von nur 3 Dezibel die Arbeiter einem bis zu vierfachen Lärmpegel aussetzen kann. Ein Arbeitnehmer, der über viele Jahre hinweg 8 Stunden lang einem Pegel von 86 dB(A) ausgesetzt war, hat beispielsweise ein viermal höheres Risiko, einen lärminduzierten Hörverlust (NIHL) zu erleiden, als jemand, der bei 80 dB(A) arbeitet.

Wählen Sie auch einen Hersteller, der persönlichen oder telefonischen Support, Produktschulungen und After-Sales-Services anbietet.

5) Führen Sie regelmäßige Überprüfungen durch

Es ist wichtig, alle Überwachungsaktivitäten regelmäßig zu überprüfen und insbesondere dann, wenn wesentliche organisatorische Änderungen wie die Einführung neuer Geräte, Personal- oder Arbeitsmethoden oder neue Prozesse eingeführt wurden. Dies ist auch der Fall, wenn seit der letzten Überprüfung ein ausreichender Zeitraum verstrichen ist.

Priorisieren Sie die Lärmüberwachung bei der Arbeit?

Weitere Informationen finden Sie in der großen Auswahl an Schallpegelmessern, Lärmdosimetern und akustischen Kalibratoren von Pulsar Instruments, mit denen Gesundheits- und Sicherheitsfachkräfte den Lärm bei der Arbeit überwachen können. Alternativ rufen Sie uns bitte unter 01723 518011 an, um eine Beratung zu erhalten.


Featured Products


Verwandte Nachrichten

Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute
Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute

21st Mrz 2009

Pulsar Instruments freut sich, die Einführung seiner neuen Lärmbewertungs-Kits für Sicherheitsfachleute bekannt zu geben, die Gesundheits- und Sicherheitsfachleuten eine maßgeschneiderte Lösung zur Lösung ihrer spezifischen Probleme bei der Lärmrisikobewertung bieten.…

Weiterlesen

Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit
Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit

25th Mrz 2009

Das Pulsar Assessor-Sortiment In diesem Jahr feiert Pulsar Instruments Plc sein 40-jähriges Bestehen im Geschäft mit Rauschinstrumenten. Wir bieten weiterhin effektive, gesunde und benutzerfreundliche Lösungen für Noise at Work-Anwendungen. Gegenwärtig…

Weiterlesen

NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software
NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software

30th Mrz 2009

Software wird standardmäßig mit allen Echtzeit-Schallpegelmessern Modell 33 und Modell 30 geliefert Pulsar Instruments Plc hat die bereits beeindruckenden Fähigkeiten des Echtzeit-Schallpegelmessers Modell 33 um seine neue Analysesoftware ‘Acoustic Toolbox’…

Weiterlesen