Warranty

7 Jahre Garantie

Wir konzentrieren uns auf die Kundenbetreuung und bieten großartige Unterstützung, Beratung und Unterstützung.

5 stars

Mit 5 Sternen bewertet

Pulsar Instruments werden von unseren Kunden sehr empfohlen und vertrauen ihnen.

Fast Delivery

Schnelle Lieferung

Weltweite Lieferung über unser globales Vertriebsnetz von britischen und internationalen Kurieren.

Secure Checkout

Sichere Bezahlung

Bezahlen Sie Ihre Waren über unseren sicheren Zahlungsserver mit einer Kredit- oder Debitkarte.

50 years in business

50+ Jahre im Geschäft

Wir sind anerkannte und vertrauenswürdige Lärmmessexperten – seit 1969.

So überwachen Sie den Lärm am Arbeitsplatz mit dem SafeEar-Warnsystem

Ratschläge zur Schallkontrolle

So überwachen Sie den Lärm am Arbeitsplatz mit dem SafeEar-Warnsystem

By: Admin


Unser International Sales Manager bei Pulsar Instruments hat kürzlich ein Video gedreht, in dem erklärt wird, wie der Lärmpegel am Arbeitsplatz mit PulsarSafeEar- Lärmwarnschildern überwacht wird. Der folgende Text ist das Transkript des neuen PulsarSafeEar-Videos.

***

Dieses Produkt ist ideal für den Einsatz in zwei Umgebungen.

Erstens in Umgebungen, in denen Lärm ein Thema ist, beispielsweise in Bibliotheken, Krankenhäusern oder Hotels. Alternativ kann es in Umgebungen verwendet werden, in denen die Geräuschentwicklung über den empfohlenen Werten liegt, wie z. B. Fabriken oder Garagen.

Wir haben den PulsarSafeEar jetzt auf einen Triggerpegel von 65 Dezibel eingestellt. Hier ist ein Beispiel, das Sie sehen können.

Öffnen Sie die Rückseite des PulsarSafeEar-Geräts. Sie benötigen einen kleinen Schraubendreher.

Öffnen Sie die Rückseite des Geräts.

Das obere rechte Drehrad stellt die Helligkeitsstufe ein, wobei 0 schwach und 9 sehr hell ist. Bitte wählen Sie die Option, die Ihren Anforderungen entspricht. Die unteren mittleren und unteren rechten Drehregler werden verwendet, um die Triggerpegeleinstellungen einzustellen. Das Minimum beträgt 40 Dezibel und das Maximum 120 Dezibel. Zum Beispiel stellen Sie das untere mittlere Wählrad auf vier (4), das untere rechte Wählrad auf null (0). Die Einstellung des Triggerpegels beträgt 40 Dezibel (40 dB). Wenn Sie es auf 85 Dezibel (85 dB) einstellen möchten, stellen Sie das untere mittlere Einstellrad auf acht (8), unten rechts auf fünf (5) und das ist ein Triggerpegel von 85 Dezibel (85 dB).

Alternativ, wenn Sie den Triggerpegel auf 120dB einstellen möchten, müssen Sie das untere linke Einstellrad verwenden, das Einstellrad auf eins (1) stellen, das untere mittlere Einstellrad auf zwei (2), das untere rechte Einstellrad auf Null (0) und das gibt Ihnen eine Triggerpegeleinstellung von 120 Dezibel (120 dB).

Pulsar SafeEar geräuschaktiviertes Warnzeichen.

  • Schnell und einfach zu installieren
  • Geeignet für ruhige und laute Umgebungen
  • Triggerpegel von 40dB bis 120dB
  • Hochintensive weiße LED-Technologie für hohe visuelle Wirkung

Sehen Sie sich das Video an

Einrichten der PulsarSafeEar-Software für das geräuschaktivierte Warnsystem

John Hughes, International Sales Manager bei Pulsar Instruments, hat auch ein Video erstellt, in dem erklärt wird, wie die PulsarSafeEar -Software für Lärmwarnschilder funktioniert.

Zuerst müssen Sie die CD mit der PulsarSafeEar-Datenprotokollierungssoftware in Ihren Computer einlegen. Die Software wird automatisch heruntergeladen.

Zweitens stecken Sie den Datenlogger in Ihren PC ein, ein PulsarSafeEar-Fenster öffnet sich und Ihnen werden drei Optionen angezeigt. Bitte wählen Sie die Option “Verbinden” und dann “Logger starten”.

Nachdem Sie diese gedrückt haben, öffnet sich ein weiteres Fenster und Sie können das Format wählen, das Ihren Anforderungen entspricht. Danach müssen Sie den Datenlogger in die Rückseite des PulsarSafeEar einsetzen. Sie können jetzt mit der Aufzeichnung aller Ihrer Geräuschmessungen beginnen.

Nachdem Sie alle Geräuschmessungen durchgeführt haben, entfernen Sie den Datenlogger aus dem PulsarSafeEar und stecken Sie ihn erneut in Ihren Computer ein. Wählen Sie die Option “Verbinden” im PulsarSafeEar-Fenster, und dann können Sie alle Daten im Diagrammformat herunterladen.

Wenn Sie die Daten speichern möchten, können Sie diese auch im Excel-Format herunterladen, indem Sie “Datei” und “Speichern unter” wählen.

Sehen Sie sich das Video an


Erfahren Sie mehr über die Überwachung des Lärmpegels am Arbeitsplatz mit dem Pulsar Noise Warning Sign, PulsarSafeEar, oder kontaktieren Sie das Team.

Für kompetente Beratung zu Lärmmessung, Schallpegelmesser, Lärmdosimeter, Lärmwarnschilder seit 1969.

Das könnte Ihnen auch gefallen:


Featured Products


Verwandte Nachrichten

Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute
Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute

21st Mrz 2009

Pulsar Instruments freut sich, die Einführung seiner neuen Lärmbewertungs-Kits für Sicherheitsfachleute bekannt zu geben, die Gesundheits- und Sicherheitsfachleuten eine maßgeschneiderte Lösung zur Lösung ihrer spezifischen Probleme bei der Lärmrisikobewertung bieten.…

Weiterlesen

Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit
Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit

25th Mrz 2009

Das Pulsar Assessor-Sortiment In diesem Jahr feiert Pulsar Instruments Plc sein 40-jähriges Bestehen im Geschäft mit Rauschinstrumenten. Wir bieten weiterhin effektive, gesunde und benutzerfreundliche Lösungen für Noise at Work-Anwendungen. Gegenwärtig…

Weiterlesen

NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software
NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software

30th Mrz 2009

Software wird standardmäßig mit allen Echtzeit-Schallpegelmessern Modell 33 und Modell 30 geliefert Pulsar Instruments Plc hat die bereits beeindruckenden Fähigkeiten des Echtzeit-Schallpegelmessers Modell 33 um seine neue Analysesoftware ‘Acoustic Toolbox’…

Weiterlesen