Warranty

7 Jahre Garantie

Wir konzentrieren uns auf die Kundenbetreuung und bieten großartige Unterstützung, Beratung und Unterstützung.

5 stars

Mit 5 Sternen bewertet

Pulsar Instruments werden von unseren Kunden sehr empfohlen und vertrauen ihnen.

Fast Delivery

Schnelle Lieferung

Weltweite Lieferung über unser globales Vertriebsnetz von britischen und internationalen Kurieren.

Secure Checkout

Sichere Bezahlung

Bezahlen Sie Ihre Waren über unseren sicheren Zahlungsserver mit einer Kredit- oder Debitkarte.

50 years in business

50+ Jahre im Geschäft

Wir sind anerkannte und vertrauenswürdige Lärmmessexperten – seit 1969.

Wie man Hörschäden verhindert

Ratschläge zur Schallkontrolle

Wie man Hörschäden verhindert

By: Admin


Eine neue und clevere Idee mit einem sehr kostengünstigen Gerät ist jetzt bei Pulsar Instruments plc erhältlich

Seit dem Noise At Work Act 2005 müssen Arbeitgeber, die in lauten Industrien tätig sind, durchsetzbare Grenzwerte für den Lärmpegel einhalten. Sie müssen eine Risikobewertung vornehmen und den Lärmpegel überwachen, um einen langfristigen Hörverlust zu begrenzen.

Bewertungen müssen formell dokumentiert und ein Aktionsplan erstellt werden.

Aber sobald die Bewertung vorgenommen wurde, “was passiert als nächstes?” Mit anderen Worten, wie stellen die Verantwortlichen für den Gehörschutz der Arbeiter sicher, dass der Lärmpegel innerhalb der zulässigen Grenzen bleibt?

Kontinuierliche Überwachung

Es ist schwierig festzustellen, ob sich die Lärmbelastung geändert hat, es sei denn, es wird eine neue Erhebung durchgeführt. Solche Umfragen sind nicht kostenlos und es wird allgemein davon ausgegangen, dass sich nichts geändert hat.

Eine neue und clevere Idee mit einem sehr kostengünstigen Gerät ist jetzt von Pulsar Instruments plc erhältlich. Das Gerät namens ” PulsarSafeEar ” soll bei diesem Problem helfen. Das geräuschaktivierte Warnsystem überwacht kontinuierlich den Geräuschpegel und wenn er einen voreingestellten Wert erreicht, leuchtet das Schild auf und zeigt eine Warnung an. Die Warnung auf dem Schild kann alles sein, was der Benutzer verlangt, aber Pulsar hat das international verwendete blaue “Lärm”-Logo standardisiert.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den PulsarSafeEar zu verwenden, abhängig von den Geräuschpegeln, die bei der ersten Bewertung festgestellt wurden, aber unabhängig von der Einstellung liegt er normalerweise etwa 3 dB unter dem bewerteten Durchschnittspegel. Wenn zum Beispiel während der anfänglichen Bewertung kein Rauschen von mehr als 80 dB(A) vorhanden war, wird durch Einstellen des PulsarSafeEar-Auslösepegels auf 77 dB(A) angemessen sichergestellt, dass der 80-dB-Pegel selten oder nie überschritten wird. Wenn die anfängliche Bewertung jedoch gelegentliche Werte ergab, die hoch genug waren, um einen Gehörschutz zu benötigen, kann das Schild auf 80 dB(A) eingestellt werden und wenn dieser Wert überschritten wird, leuchtet das Schild auf, um das Personal daran zu erinnern, seinen Gehörschutz anzulegen . Eine solche selektive Verwendung ist weitaus besser, als wenn Mitarbeiter ständig Gehörschutz tragen müssen, da die meisten Menschen ihn als heiß und unangenehm empfinden und ihn in vielen Fällen nicht in Situationen tragen, in denen das Management keine Kontrolle hat. Es ist erwähnenswert, dass eine solche Warnung nicht hilft, wenn der Geräuschpegel ständig über dem kritischen Wert liegt, und dass ein Schutz die ganze Zeit getragen werden muss.

Sicherheit

Ein solches Gerät wurde erstmals vor einiger Zeit vorgeschlagen, aber das Problem bestand darin, dass es keine Aufzeichnungen über den Geräuschpegel gab und es schwierig war, die Einhaltung nachzuweisen. Der PulsarSafeEar löst dieses Problem durch einen optionalen Datenlogger, der einfach in den USB-Port des PulsarSafeEar eingesteckt wird. Dies speichert 32.000 Samples des langsamen Schallpegels, technisch LAS , und dies kann so eingestellt werden, dass bis zu 9 Stunden des Schallpegels mit einer Auflösung von 1 Sekunde gespeichert werden – wie bei einer normalen Arbeitsschicht – oder eine Messung kann alle 1 Minute durchgeführt werden, wenn die Daten von 22 Tagen gespeichert werden. Zum Auslesen der Daten wird der USB-Logger einfach an einen PC gesteckt und kann dann geplottet, analysiert und gespeichert werden. Dadurch wird das Gerät zu einem echten akustischen Datenlogger, jedoch zu einem um ein Vielfaches geringeren Preis als ältere Geräte.

Der PulsarSafeEar entspricht soweit wissenschaftlich möglich dem aktuellen internationalen Standard für Schallpegelmesser. Das Grundgerät hat eine ähnliche Schaltung wie vollständig zugelassene Schallpegelmesser und wird auf die gleiche Weise auf dem gleichen automatischen System getestet.

Ungewöhnliche Verwendungen

Während das Design für den Einsatz an lauten Industriestandorten gedacht war, findet PulsarSafeEar Anwendung in Bibliotheken, Schulen und Krankenhäusern. Bei diesen Anwendungen wird der Triggerpegel auf einen sehr niedrigen Pegel eingestellt, beispielsweise 45 dB(A), um zu warnen, wenn der Rauschpegel aufdringlich wird. Auf diese Weise kann ohne Streit wieder eine ruhige Umgebung hergestellt werden.

Für weitere Informationen und Ratschläge zur Vermeidung von Hörschäden wenden Sie sich bitte an das Pulsar-Team.


Featured Products


Verwandte Nachrichten

Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute
Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute

21st Mrz 2009

Pulsar Instruments freut sich, die Einführung seiner neuen Lärmbewertungs-Kits für Sicherheitsfachleute bekannt zu geben, die Gesundheits- und Sicherheitsfachleuten eine maßgeschneiderte Lösung zur Lösung ihrer spezifischen Probleme bei der Lärmrisikobewertung bieten.…

Weiterlesen

Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit
Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit

25th Mrz 2009

Das Pulsar Assessor-Sortiment In diesem Jahr feiert Pulsar Instruments Plc sein 40-jähriges Bestehen im Geschäft mit Rauschinstrumenten. Wir bieten weiterhin effektive, gesunde und benutzerfreundliche Lösungen für Noise at Work-Anwendungen. Gegenwärtig…

Weiterlesen

NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software
NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software

30th Mrz 2009

Software wird standardmäßig mit allen Echtzeit-Schallpegelmessern Modell 33 und Modell 30 geliefert Pulsar Instruments Plc hat die bereits beeindruckenden Fähigkeiten des Echtzeit-Schallpegelmessers Modell 33 um seine neue Analysesoftware ‘Acoustic Toolbox’…

Weiterlesen