Warranty

7 Jahre Garantie

Wir konzentrieren uns auf die Kundenbetreuung und bieten großartige Unterstützung, Beratung und Unterstützung.

5 stars

Mit 5 Sternen bewertet

Pulsar Instruments werden von unseren Kunden sehr empfohlen und vertrauen ihnen.

Fast Delivery

Schnelle Lieferung

Weltweite Lieferung über unser globales Vertriebsnetz von britischen und internationalen Kurieren.

Secure Checkout

Sichere Bezahlung

Bezahlen Sie Ihre Waren über unseren sicheren Zahlungsserver mit einer Kredit- oder Debitkarte.

50 years in business

50+ Jahre im Geschäft

Wir sind anerkannte und vertrauenswürdige Lärmmessexperten – seit 1969.

Vorschriften zur Bekämpfung von Lärm am Arbeitsplatz: 8 Jahre später

Ratschläge zur Schallkontrolle

Vorschriften zur Bekämpfung von Lärm am Arbeitsplatz: 8 Jahre später

By: Admin


Wo sind wir jetzt?

Wir leben in seltsamen Zeiten! Die Vorschriften zur Lärmminderung am Arbeitsplatz traten im April 2006 nach der Verabschiedung der europäischen Richtlinie 2003/10/EG in Kraft. Die Initiative wurde im Laufe der Zeit entwickelt, um das Gehör der Arbeitnehmer zu schützen. Tatsächlich schätzt die HSE, dass etwa 17.000 Menschen im Vereinigten Königreich infolge übermäßiger Lärmbelastung am Arbeitsplatz an Taubheit, Tinnitus oder anderen Ohrerkrankungen leiden. Dieselben Vorschriften könnten nun zu einer neuen Gewinnquelle für legale Unternehmen, die Krankenwagen jagen, geworden sein.

Arbeitgeber, die nicht wussten, wie schwerwiegend die Schwerhörigkeit ist, und die die Vorschriften möglicherweise versehentlich ignoriert haben, müssen sich nun erheblichen Ansprüchen von Arbeitnehmern wegen lärmbedingter Schwerhörigkeit stellen. Es gibt keine Möglichkeit, die Anhörung betroffener Arbeitnehmer wiederherzustellen, aber zukünftige Ansprüche können vermieden werden, indem die Exposition Ihrer Mitarbeiter begrenzt wird.

Auswirkungen der Vorschriften auf Expositionsauslösewerte – Eine Erinnerung

Ein Teil der damals in Kraft getretenen Vorschriften war die Absenkung der damaligen Expositionsauslösewerte. Diese stehen nun bei 80dB(A) für den unteren Belichtungswert und 85dB(A) für den oberen Wert. Ein neuer Wert, der als Expositionsgrenzwert (ELV) bekannt ist, wurde eingeführt und in eine festgelegte tägliche oder wöchentliche persönliche Lärmexposition (LEP,d oder PEP,w) von 87 dB(A) und Spitzenlärm (LCpeak) von 140 dB(C) übersetzt. . Wird dieser Grenzwert überschritten, muss der Arbeitgeber unverzüglich geeignete Maßnahmen ergreifen, um die Exposition unter diesen Wert zu senken.

Eine Reihe von Lärmmessgeräten zur Unterstützung von Arbeitgebern

Pulsar Instruments Plc widmet sich seit über 40 Jahren der industriellen Geräuschmessung und hat eine Reihe von Werkzeugen des 21. Jahrhunderts entwickelt und hergestellt, um der Industrie zu helfen. Am einfachsten ist das kostengünstige PulsarSafeEar -Lärmwarnschild, das alle warnt, wenn der Lärmpegel zu hoch ist. Im Laufe der Zeit kann der Geräuschpegel ansteigen und das SafeEar warnt, wenn dies passiert. Der SafeEar kann auch die Stufen zum Schutz vor Schadensfällen aufzeichnen. Pulsar bietet auch einfache, kostengünstige Schallpegelmesser für schnelle Lärmmessungen sowie professionellere Werkzeuge.

Die Hauptwaffe ist wohl der Pulsar DoseBadge . Diese bemerkenswerte Einheit ist so winzig, dass sie auf der Schulter montiert werden kann und überwacht die Arbeiter in jeder Arbeitsschicht Sekunde für Sekunde. Die Daten werden intern gespeichert und können am Ende jeder Schicht einfach ausgelesen oder auf einen PC übertragen werden, um sowohl eine Aufzeichnung für die HSE zu erstellen als auch dem Unternehmen eine Analyse des Lärms zu ermöglichen. Das doseBadge kann von einer Reihe von integrierten Präzisionsschallpegelmessern begleitet werden, die es einer kompetenten Person ermöglichen, den Lärm zu untersuchen, EINSCHLIESSLICH der Auswahl eines geeigneten Gehörschutzes.

Das Unternehmen wird nächsten Monat eine neue Reihe von Schallpegelmessern auf den Markt bringen, den Pulsar Nova ™, der Sicherheitsfachleuten und Arbeitgebern ein Höchstmaß an Leistung in einer Vielzahl von Lärmmessanwendungen bietet, um Hörverlust am Arbeitsplatz zu verhindern.

Einfach gesagt, Pulsar Instruments sind die solide Investition.

Sie haben Fragen zum Thema Lärm am Arbeitsplatz? Sie suchen Hilfe und Beratung zur Lärmmessung am Arbeitsplatz? Pulsar bietet eine breite Palette von Schallpegelmessern, Lärmdosimetern und Lärmwarnschildern, die für Ihre Branche geeignet sind. Rufen Sie unser Expertenteam unter 01723 518011 an oder senden Sie uns Ihre Anfrage .

Erfahren Sie mehr über die Lärmschutzverordnung .


Featured Products


Verwandte Nachrichten

Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute
Lärmbewertungskits für Sicherheitsfachleute

21st Mrz 2009

Pulsar Instruments freut sich, die Einführung seiner neuen Lärmbewertungs-Kits für Sicherheitsfachleute bekannt zu geben, die Gesundheits- und Sicherheitsfachleuten eine maßgeschneiderte Lösung zur Lösung ihrer spezifischen Probleme bei der Lärmrisikobewertung bieten.…

Weiterlesen

Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit
Schlichte Lösungen für Lärmmessungen bei der Arbeit

25th Mrz 2009

Das Pulsar Assessor-Sortiment In diesem Jahr feiert Pulsar Instruments Plc sein 40-jähriges Bestehen im Geschäft mit Rauschinstrumenten. Wir bieten weiterhin effektive, gesunde und benutzerfreundliche Lösungen für Noise at Work-Anwendungen. Gegenwärtig…

Weiterlesen

NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software
NEUE Pulsar Acoustic Toolbox-Software

30th Mrz 2009

Software wird standardmäßig mit allen Echtzeit-Schallpegelmessern Modell 33 und Modell 30 geliefert Pulsar Instruments Plc hat die bereits beeindruckenden Fähigkeiten des Echtzeit-Schallpegelmessers Modell 33 um seine neue Analysesoftware ‘Acoustic Toolbox’…

Weiterlesen